Ræstadhornet

03/17/2012 von Dirk

Ræstadhornet

[skill title=“unsere Bewertung“ percent=“82″]

  • Ziel: Ræstadhornet 729m
  • Kommune: Midsund
  • Länge: 3,5 Km zum Ziel
  • Steigung: 725 m
  • Anfahrt: Google Map
  • Parkplatz: 62,7218195 , 7,7522959
  • Ziel: 62,7238964 , 6,8180100
  • Karte: 1220 II Vestnes
  • Schwierigkeitsgrad: • • •

Gehen Sie über die Straße. Etwas weiter links sollten Sie ein Schild finden. Es handelt sich hier nicht um ein Versehen aber auf dem Schild steht “Rørsethornet” und ist eigentlich nicht unser Ziel. Um unser eigentliches Ziel zu erreichen, müssen wir allerdings über den Berg “Rørsethornet” . Steigen Sie über den flachen Zaun. Auf der anderen Seite sehen Sie einen Pfad der Sie direkt auf einige glatte Steine führt. Es geht erst mal leicht bergauf über diese Felsen. Folgen Sie dem Pfad ! Jetzt geht es steil bergauf. Teilen Sie sich Ihre Kräfte gut ein denn das erste Drittel dieser Tour ist ziemlich steil. Der Pfad ist gut zu erkennen. Und so kommen Sie auf einen Abschnitt, der etwas ebener ist. Aber keine Angst…. es geht gleich wieder steil bergauf.

[hb_image width=“310″ height=“207″]http://fjellnisse.com/wp-content/uploads/2012/03/Ræstadhornet.jpg[/hb_image]Nun wird es wieder ebener und Sie haben freie Sicht auf einen recht spitzen Berg. Die Tour scheint doch leichter zu sein als sie erscheint. Pustekuchen kann ich da nur sagen, denn auf diesen spitzen Berg müssen Sie nun. Wieder wird es etwas steiler und Sie bekommen einen schönen Blick über diese Insel. Oben angekommen haben Sie die Spitze des “Rørsethornet” erreicht.

Nun beginnt der spannendste Abschnitt dieser Tour. Es ist nicht mehr so steil und geht sogar an einigen Stellen bergab. Sie bewegen sich nun auf einem sehr schmalen Pfad. Auf beiden Seiten geht es steil bergab. Herrlich…. eine super Tour. In der Ferne können Sie bereits unser Ziel erkennen. Nach dieser „Gradwanderung“ geht es leicht bergab und Sie bewegen sich über eine gut übersichtliche Ebene in Richtung ” Ræstadhornet”

Der Pfad verliert sich nun etwas. Massenhaft Steine machen das Laufen etwas spannender. Leicht bergauf laufen Sie nun zur Spitze des “Ræstadhornet”

Diese Tour ist eine ganz besondere. Sie gehört für mich zu den besten Kurztouren in Møre og Romsdal. Hohe Berge direkt am Atlantik. Diese Tour sollten Sie auf jeden Fall, bei Ihrem Besuch in Møre og Romsdal, laufen… -god tur-

[hb_gallery number=“10″ size=“col-2″]

 

Du kannst keine Kommentare hinterlassen