Norafjellet

07/29/2013 von Dirk

Norafjellet

[skill title=“unsere Bewertung“ percent=“75″]

  • Ziel: Norafjellet (957 m)
  • Kommune: Rauma
  • Länge: 3,2 Km zum Ziel
  • Steigung: 905 m
  • Anfahrt: Google Map
  • Parkplatz: 62,5259 N – 7,7082 O
  • Karte: 1320 III Åndalsnes
  • Schwierigkeitsgrad: • • • •

[hb_image width=“310″ height=“207″]http://fjellnisse.com/wp-content/uploads/2013/07/Norafjell1.jpg[/hb_image]Direkt am Parkplatz startet unsere Tour. Am Anfang geht es nur leicht bergauf durch einen dichten Wald aber schon nach kurzer Zeit geht es steil bergauf. An einer Stelle wurden Stangen und Ketten befestigt die als Hilfe dienen. Der Pfad ist gut sichtbar und markiert. Wir laufen weiter bergauf bis, nach einigen Höhenmetern, ein Schild mit der Aufschrift „Ørabotn“ kommt. Hier befinden wir uns auf 430 m Höhe.

An dieser Stelle geht es scharf nach links. Es folgen ein paar Meter auf denen wir schnell recht schnell voran kommen. Nach einer leichten Linkskurve geht es auch schon wieder steil bergauf. Der Wald wird lichter und der Untergrund steiniger. Der Pfad ist stellenweise verschwunden allerdings weisen uns aufgestapelte Steinhaufen den Weg nach oben bis zum Ziel.

Die Aussicht auf Romsdalshorn, Store Venjetind, Nordre Trolltind und den Adelsbren (Gletscher) lädt zu einer langen Pause ein, bevor wir uns wieder zu unserem Ausgangspunkt machen.

Wir haben 2 Stunden bis zum Ziel gebraucht. Mit einer einstündigen Pause auf dem Berg und einem Abstieg von einer Stunde, wurden aus dieser Tour ganze 5 Stunden.

[hb_gallery number=“10″ size=“col-2″]

Du kannst keine Kommentare hinterlassen