Ein großer Tag

06/07/2016 von Dirk

Ein großer Tag
(Foto: Bjørn Magne Øverås)

Heute herrschte in Eresfjord Festtagsstimmung. Das erste Kreuzfahrtschiff seit über 100 Jahren hat heute früh vor dem kleinen Ort „Nauste“ im Eresfjord geankert. Die 192 m lange „MS Amadea“ (Phoenix Reisen) hatte vorwiegend deutsche Touristen an Bord. Auf dem Programm standen Busfahrten zum Trollstigen, nach Sunndalsøra, zum Eikesdalsee und nach Åndalsnes.

Insgesamt soll das neue Kreuzfahrtziel, nach Angaben von Molde og Romsdal Havn IKS, 3 Mal in diesem Jahr angelaufen werden. Am 19. Juli wird es die „MS Albatros“ sein und am 9. August nochmal die „MS Amadea“.

Du kannst keine Kommentare hinterlassen