News

Romsdalseggen – gefakte Zahlen ?

„Romsdalseggen“ gehört in der Region zu den schönsten Bergtouren – ohne Zweifel. Das Bergmassiv bei Åndalsnes wird auch zu den 10 besten Bergtouren Norwegens gezählt. Dies lässt sich durch Umfragen und Besucherzahlen leicht ermitteln. Das Wort „Besucherzahlen“ wird gern in Zeitungsartikel und Touristenportalen genutzt, besonders wenn sich es auch mit hohen Zahlen verbinden lässt. Eine…

Der Herbst hat zwei Gesichter

Vor 14 Tagen habe ich euch ein paar Bilder von diesem Herbst gezeigt. An diesem Tag zeigte sich Sonne und die warmen Farben kamen sehr gut zur Wirkung. Nun scheint hier an der Westküste Norwegens nicht immer die Sonne. Besonders der Herbst ist von grauen, stürmischen Tagen geprägt. Heute früh, gleich nach dem Sonnenaufgang, wollte…

Herbst in Romsdal

Die Sonne zeigt sich nur noch für kurze Zeit in den engen Tälern der Region. Grau und trostlos sieht es dort aus wo die wärmenden Sonnenstrahlen nicht mehr hinkommen. Dort wo sie aber noch die Landschaft berühren können, erscheint alles in traumhaften, warmen Herbstfarben. Ich bin an diesem Wochenende in Molde, Nesset und Rauma unterwegs gewesen…

Herbst-Check

uf einem Spaziergang in Bud haben wir heute gecheckt, wie weit der Herbst mit seinem Meisterwerk gekommen ist. Bei „Bombenwetter“ erscheint die Natur an der Küste in diesen Tagen in einem warmen Farbenmeer. Wir geben dem Herbst aber noch ein- oder zwei Wochen bevor wir, wenn das Wetter es zulässt, in das innere Romsdalen fahren…

Frischer Wind

eit für Veränderungen… Unsere Website hat ein neues Design bekommen. Nicht nur Skript, Struktur und Grafik wurden verändert. Wir haben auch den Inhalt unserer Website neu definiert und komplett aufgeräumt. Ich hoffe, daß es Euch gefällt und daß ihr uns weiterhin treu seid. Wichtig ist für uns weiterhin, dass unsere Fotos aus eigener Kamera kommen…

Graue Tage

Auf einem kleinen Sspaziergang habe ich heute Nachmittag die „Breivika“-Bucht (Fræna) unter einem dich bewölktem Himmel fotografiert. Das Foto ist unter Bilder, in der Kategorie „Fjorde und Atlantik“ zu finden.  

Neue Kartenserie

Es ist soweit. Die neue Kartenserie der norwegischen Touristenstraßen (Nasjonale turistveger) ist komplett und im Handel erhältlich. 18 praktische Faltkalten, für jede Straße eine, enthalten praktische Tipps für die Besucher Norwegens. Der Inhalt dieser Karten ist in die norwegische, englische und deutsche Sprache übersetzt. Die Karten enthalten Informationen zu Rastplätzen, Aussichtspunkten, Kunst und Kultur entlang…

«Steinsdalsfossen» zieht an !

Der Wasserfall «Steinsdalsfossen» ist lange nicht so bekannt in Norwegen wie z.B. der «Vøringsfossen».
Das Naturschauspiel am «Nasjonal turistveg Hardanger» konnte aber in der vergangenen Saison die Anzahl an Besuchern von 2700 auf ca. 14.000 erhöhen.

Der größte Schiffstunnel der Welt

Die norwegische Regierung hat nun das Amt für Küstenverwaltung und Seesicherheit (Kystverket) gebeten, mit der Arbeit zum Bau des größten Schiffstunnels der Welt zu beginnen. Der Tunnel soll in wenigen Jahren den Schiffverkehr durch eines der gefährlichsten Seegebiete des Landes, westlich von «Stad», sicherer machen. Mit einer Länge von 1,7 Km, einer Höhe von insgesamt…

Die reale Gefahr

Eine Bergflanke rutscht mit rasender Geschwindigkeit in den Sunnylvsfjord. Die Lawine verursacht eine gigantische Flutwelle die sich zwischen den steilen Bergwänden in Richtung Storfjord und Geirangerfjord ausbreitet. Die hohe Flutwelle nimmt auf ihrer zerstörerischen Reise alles mit was sich in ihrer Reichweite

Page 3 of 5« First«2345»

Du kannst keine Kommentare hinterlassen